Ich bin eine Deutsch-Mexikanerin und lebe die meiste Zeit meines Lebens im schönen Landkreis Waldeck-Frankenberg, in Deutschland.

  

Kreativ zu sein, malen, töpfern oder gar nähen bereiteten mir schon in jungen Jahren sehr viel Spaß. Die Fotografie entdeckte ich in meiner Jungend - damals analog - bei der persönliche Erlebnisse mit der Familie und Freunden sowie Klassenausflüge im Vordergrund standen. Ich wollte Momente festhalten und Erinnerungen schaffen. Und so war ich fast immer mit meiner kleinen Kamera unterwegs.

 

Die Fotografie ist für mich meine größte Leidenschaft. Ich liebe es Momente und Erinnerungen fest zu halten.  Menschen wie sie sind, wie sie sich zeigen wollen oder wie ich sie sehe - je nach Situation und Wunsch. Mit Hilfe meiner Composing Bearbeitung lassen sich viele Träume fotografisch erfüllen. Aber ich mag es auch Momente oder tierische Begegnungen in der Natur festzuhalten, neue Städte zu erkunden und halte auch gerne besondere Veranstaltungen fotografisch fest. 

 
"Salvas" ist ein Pseudonym, dass ich schon vor über 10 Jahren für mich gewählt habe, es steht für Stephanie Alvarado + s . Der Name Alvarado hat familiäre Hintergründe, allerdings nutze ich den Namen ausschließlich als "Künstlernamen". "Salvas-Art" - steht nicht nur für meine Kreative Ader  sondern vor allem für meine eigene Art und Weise zu sein.